Youjin Yi

geboren 1980 in Gangneung, South Korea, lebt und arbeitet in München

Youjin Yi vereint in ihrer vielschichtigen künstlerischen Sprache gegenständliche Bezüge und abstrakte, malerische Strukturen. Ihre Arbeiten zeigen Landschaftsräume, die von Menschen, Tieren, Objekten oder Mischwesen besetzt sind. Scheinbar entmaterialisiert verschmelzen sie mit ihrer Umgebung, tauchen auf oder nehmen Gestalt an. Yi betrachtet ihre Werke als Metaphern für unbewusste Bilder und Manifestationen von Ideen. Ihre Kunst zeichnet sich durch die Variation von grafischen und malerischen Qualitäten und das Prinzip des offenen Nebeneinanders von Gegensätzen aus. Der Einfluss eines ostasiatischen Verständnisses von Malerei fließt auf vielfältige Weise in das Werk der Künstlerin ein. Sie entwickelte eine besondere Ikonographie zwischen den Polen der Prägungen und Kulturen.

Vita

Meisterschülerin von Günther Förg, Akademie der Bildenden Künste, DE

Universität der Künste Berlin, Leiko Ikemura, DE

Akademie der Bildenden Künste München, DE

Sejong University of Seoul, KOR

Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

Figments, Britta Rettberg, München, DE

junction, WOOSON GALLERY, KOR
Organic Symmetry, Lemoyne Project Zürich, CH

YI.05, Britta Rettberg, München, DE
Hybrid, Artothek und Bildersaal München, München, DE

Sehnsucht nach Sehen, Rathaus Pasing, München, DE

Unter Bewusstsein, Tanja Pol Galerie, München, DE

Tanja Pol Galerie, München, DE

Tanja Pol Galerie, München, DE

Abstrakt, Galerie Kunsthaus, Starnberg, DE

Gruppenausstellungen (Auswahl)

Summer Show, Britta Rettberg, München, DE
Summer Group Show, Vazieux Art Gallery Paris, FR
SOMEWHERE IN BETWEEN?, Rathausgalerie Kunsthalle, München, DE

WIDERSTAND, BLICK FANG, Kunsthaus Kaufbeuren, DE

Works on paper, Britta Rettberg, München, DE

Schiffe setzten über, Galerie der Künstler, BBK, München, DE
OCCURENCE-Part 3, Kulturwerkstatt HAUS 10, München, DE

FRISCHLUFT TANKEN im BERLINERBODEN SCHLUFT, Schorfheide, Brandenburg, DE
After Realism, GiG MUNICH, Galerie im Gartenhaus, München, DE

OCCURENCE-Part2, Kösk, München, DE

ONGGI – A Space for a Week in Cologne, Tanja Pol Galerie / Studio Wolfgang Burat, Köln, DE

OCCURENCE-Part1, Färberei, München, DE

Die ersten Jahre der Professionalität, Galerie der Künstler, BBK, München, DE

My mind keeps wandering – Kunst aus München in Biesenthal, Wehrmühle Biesenthal, Brandenburg, DE

Die ersten Jahre der Professionalität, Galerie der Künstler, BBK, München, DE

Dialogos, Fundacion Ludwig de Cuba, Catedra Humboldt, Casa Monumento Salvador Allende, Havanna, CU

Ereignis Druckgrafik 2, Internationale Druckgrafikausstellung, Leipzig, DE

Dialogos, Fundacion Ludwig de Cuba, Catedra Humboldt, Casa Monumento Salvador Allende, Havanna, CU

Neuer Kunstverein Regensburg, DE

Preise / Stipendien

Arbeits-Stipendium, Stiftung Kunstfonds

Atelier-Förderung, Freistaat Bayern 2017/18

Studio-Förderprogramm (-2017), Stadt München

Studio-Förderprogramm (-2016), Stadt München

Stipendium für ausländische Studierende, STIBET Programm vom  DAAD Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Stipendium für ausländische Studierende, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Publikationen

Youjin Yi. Fusion – herausgegeben von Melitta Kliege und Tanja Pol, VfmK Verlag für moderne Kunst, Wien, AT

Sammlungen

SeMa, Seoul Museum of Modern Art, KOR

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Munich, DE

Ausgewählte Werke

Youjin Yi

Untitled, 2022

Details
Youjin Yi

Hatch, 2021

Details
Youjin Yi

Balance, 2022

Details
Youjin Yi

Ostwind, 2021

Details
Youjin Yi

Lupa, 2022

Details
Youjin Yi

Untitled, 2021

Details

Ausgewählte Ausstellungen

Youjin Yi

Das allsehende Auge, 2021

Acryl, Blattgold, Polymerton auf Holz-Farbkörper

15 x 15 cm


Fotos: Dirk Tacke